Ricklingen & Oberricklingen

[Startseite][Archiv][Email][Suche][Impressum][Datenschutz]

29. Mai 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürger*innen,
mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand, Plastikbeuteln über den Mikrofonen, Maskenpflicht außer am Sitzplatz und einer Begrenzung auf 10 Zuschauer*innen fand am 7. Mai die Bezirksratssitzung statt.
Drei der Tagesordnungspunkte werden sicherlich auch weiterhin für Zündstoff sorgen: das Planfeststellungsverfahren für die B3 (Südschnellweg), der Entwurf des Nahverkehrsplans 2020 und die Änderung des Bebauungsplans für das Grundstück des ehemaligen Gebäudes von AS Solar in der Nenndorfer Chaussee...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

25. Mai 2020

Fettbemme mit Kultur: 1.400 Euro für die Halay-Tanz-AG der Peter-Ustinov-Schule

In der letzten Saison – September 2019 bis März 2020 – der „Fettebemme mit Kultur“ sind 1.400 Euro zusammengekommen, die Anja Greulich heute der Rektorin der Peter-Ustinov-Schule an der Ricklinger Nordfeldstrasse symbolisch überreichen konnte. „Wir nehmen keinen Eintritt bei der Fettbemme in der Alten Ricklinger Bierquelle“, so die Fettebemmen-Leiterin Anja Greulich bei der Scheckübergabe, „aber wir bitten jedes Mal um eine Spende. Und nun ist auch für mich überraschend ein so großer Betrag zusammengekommen!“ Seit rund fünf Jahren leitet Anja Greulich die von Johannes Löser gegründete „Fettbemme“. Die Rektorin Karin Haller dankte der Ricklinger Veranstaltungsreihe „Fettbemme mit Kultur“ und deren BesucherInnen abschließen für Ihre großzügige Spende. In der türkische Tanz-AG "Halay" tanzen bis zu 12 Schülerinnen aus der 7. bis zur 9. Klasse in original türkischen Kostümen, wie die Trainerin Arzu Polat bei der Spendenübergabe berichtete.

Arzu Polat, Karin Haller und Anja Greulich (v.l.)
Arzu Polat, Karin Haller und Anja Greulich bei der Spendenübergabe am Montagmittag (25.05.2020 / v.l.)

22. Mai 2020

Hundeauslaufmöglichkeiten im Stadtbezirk Ricklingen sollen dauerhaft gelten

Nach einjähriger Probezeit sollen die neuen Hundeauslaufflächen am Karl-Nasemann-Weg (Stadtteil Wettbergen) und an der Wallensteinstraße (Oberricklingen) nun dauerhaft zur Verfügung stehen. In der Testphase wurde festgestellt, dass beide Bereiche gut angenommen werden und die Nutzung weitgehend problemlos verläuft. Deshalb hat der Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen am 11. Mai 2020 die dauerhafte Einrichtung dieser Auslaufflächen im Stadtbezirk Ricklingen beschlossenn...mehr auf ihmebote

15. Mai 2020

Juni 2020 in Michaelis

Liebe Ricklinger und Ricklingerinnen,
nun sind die Gemeindehäuser und unser Kirchenladen schon seit fast drei Monaten geschlossen. Leider, leider. Wir bedauern dies sehr. Wie überall im Land konnten unsere geplanten Veranstaltungen und Konzerte nicht stattfinden.
Im Moment ist noch nicht abzusehen, wann sich dies wieder ändern wird und wir in unserem Gemeindehaus und dem Kirchenladen wieder zusammenkommen können...mehr bei der Michaelisgemeinde

7. Mai 2020

Vereinsrestaurant TSV Saxonia am 11. Mai geöffnet!

Hieß es bisher wegen der Corona-Pandemie nur "Anrufen, bestellen und abholen" sind mit den Lockerungen in der Gastronomie ab Montag, 11. Mai 2020, wieder Restaurantbesuche möglich - allerdings nur mit vorheriger Reservierung. Das Vereinsrestaurant TSV Saxonia hat daher auch einmalig am Montag (11.05.2020) von 15 bis 23 Uhr geöffnet. Danach ist regelmäßig Montag Ruhetag. Dienstags bis Freitags ist von 15 bis 23 Uhr geöffnet und am Wochenende (Sa. & So.) jeweils von 11 bis 23 Uhr...mehr

6. Mai 2020

Michaelis: Wir dürfen ab dem 10. Mai wieder gemeinsam Gottesdienst feiern

Am gestrigen Abend (05.05.2020) hat sich der Kirchenvorstand der Michaelis Gemeinde dem Vorschlag des Landeskirchenamtes angeschlossen und den Beschluss gefasst ab Sonntag, 10. Mai 2020, um 10.00 in der Michaelis Kirche wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern...mehr bei der Michaelisgemeinde

Der Stadtbezirk Ricklingen tagt ohne Corona-Unterbrechung

Sitzung am Donnerstag, 7. Mai 2020, 19 Uhr im Stadtteilzentrum Ricklingen, Fritz-Haake-Saal

Auf Vorschlag von Bezirksbürgermeister Markurth setzt der Stadtbezirksrat seine Eigenen Mittel auch als Coronahilfen im Stadtbezirk ein. So erhält das lokale Internetportal „Fidele Dörp“ Gelder für die Unterstützung des Ricklinger Hilfsfonds für Gewerbetreibende, in den Stadtteilblättern der Druckerei Westphal wird eine Solidaritätsanzeige geschaltet und das Magazin Asphalt erhält 500 Euro für die Verkäuferinnen und Verkäufer, die zurzeit keine Zeitungen verkaufen können. Zudem sollte eine wettberger Betreuungseinrichtung unterstützt werden, die inzwischen aus finanziellen Gründen den Verein aber auflösen musste.
„Es hat mich sehr gefreut, dass die Mitglieder des Bezirksrates diese Idee mitgetragen haben und diese Hilfen auch fortführen wollen“, sagt Andreas Markurth.

Zudem wird sich der Bezirksrat in seiner Sitzung am 7. Mai 2020 mit der Anfrage beschäftigen, ob Schulen im Stadtbezirk den aktuellen vom Land aufgestellten Rahmen-Hygieneplan Corona auch befolgen können. Dieser Plan dient als Ergänzung zum schuleigenen Hygieneplan der jeweiligen Schule solange die Pandemie-Situation besteht. Zu folgenden Fragen erwartet der Bezirksrat aus aktuellem Anlass von der Stadtverwaltung eine Antwort:

1) Verfügen alle Schulen im Stadtbezirk Ricklingen über einen schuleigenen Hygieneplan nach § 36 i.V.m. § 33 Infektionsschutzgesetz (IfSG) und sind sie zu dessen Umsetzung mit entsprechenden und ausreichenden Mitteln und Personal (wie z. B. Desinfektionsmittel, Flüssigseifenspender, Einmalhandtücher, Waschbecken (auch in den Klassenräumen) sowie Personal zur Beaufsichtigung der Einhaltung von Regeln oder zur häufigen Reinigung der Schule) ausgestattet?
2) Ist für alle Schülerinnen und Schüler sowie lehrendes und nichtlehrendes Personal ausreichender Mund-Nasen-Schutz vorhanden – auch wenn er grundsätzlich nicht vorgeschrieben ist –, damit den Empfehlungen des Landes nachgekommen werden kann?
3) Wie werden die Aufsichtspflichten bei Beginn und Beendigung des Schulbetriebes sowie in den Pausen geregelt und entsprechend angepasst?
4) Wie sieht die Unterstützung der Landeshauptstadt gegenüber den Vereinen und deren Sporteinrichtungen in Bezug auf die Einhaltung von Hygieneregeln aus?
(Pressemitteilung Bezirksbürgermeister Andreas Markurth, 06.05.2020)

27. April 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürger*innen,
die vorige Bezirksratssitzung war am 5. März, die nächste wird (nach heutigem Stand) am 7. Mai stattfinden. In der Zeit dazwischen ist nicht etwa vieles passiert – im Gegenteil, es ist sehr vieles, was geplant war, nicht passiert. Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen wurden einige unserer Grundrechte außer Kraft gesetzt. Persönliche Kontakte, Einkäufe, Sport im Freien waren nur unter Auflagen möglich, Kitas, Schulen, Geschäfte und Arbeitsstätten wurden geschlossen, Veranstaltungen waren verboten. Die Disziplin, mit der wir diese Einschränkungen auf uns genommen haben, hat Erfolg gezeigt: Die Zahlen der Neuinfizierten gehen zurück. Darum gibt es jetzt...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

26. April 2020

Musik in St. Augustinus - 32. Jahrgang

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Konzertreihe "Musik in St. Augustinus"

Es kommt meist anders, als man denkt, so sagt es eine bekannte Redensart.
Zweifellos trifft es auch auf die Corona-Krise zu, die die Konzertplanung 2020 der Reihe "Musik in St. Augustinus" radikal verändert hat.
Der Kirchenvorstand von St. Augustinus hat in der Sitzung in einer Videokonferenz am 22. April 2020 sich dafür ausgesprochen, dass alle...mehr

23. April 2020

Corona Hilfe im Stadtbezirk Ricklingen - Unser Stadtbezirk hält zusammen

Unser Land befindet sich in einem Ausnahmezustand. Das gesamte öffentliche Leben ist heruntergefahren, Schulen und Kitas sind geschlossen, Veranstaltungen sind abgesagt und öffentliche Einrichtungen und viele Läden haben geschlossen. Nur langsam führen Lockerungen zum Beispiel im Schulbetreib oder im Einzelhandel wieder aus der Isolation heraus.
Die Corona-Krise wird uns alle aber noch langfristig betreffen...mehr

16. April 2020

Siebenmeterteich: Erhöhtes Aufkommen von Blaualgen

Menschen und Hunde dürfen nicht in betroffenem Wasser baden
Hannover. Bei aktuellen Messungen am Siebenmeterteich (Ricklinger Kiesteiche) haben die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes der Region Hannover ein massives Vorkommen von Blaualgen (hier Burgunderalgen) festgestellt. Die Region Hannover warnt daher vor dem Schwimmen im Gewässer und vor allem Hundebesitzerinnen und -besitzer: Die Tiere dürfen nicht im Wasser baden, da schon kleine Mengen verschlucktes Wasser zu Vergiftungen führen können, die bei Hunden tödlich enden können. Heute sind am Siebenmeterteich Verbotsschilder aufgestellt worden.
„Die Badesaison hat für uns Menschen zwar noch nicht begonnen, aber wir beobachten dennoch, dass schon so einige bereits ins Wasser springen“, sagt Bettina Wilhelm, Leiterin des Teams Umwelthygiene des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover. Beim Verschlucken des Wassers ist mit Übelkeit, Erbrechen oder Atemnot zu rechnen. Auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen führen.
Informationen sind auf www.hannover.de unter dem Stichwort „Blaualgen“ zu finden.
(Pressemitteilung LH Hannover, 16.04.2020)

11. April 2020

Ostern 2020 in Ricklinger & Oberricklinger Kirchengemeinden

Osterandacht 2020 in St. Thomas, Hannover-Ricklingen

Osterandacht 2020 - Michaeliskirche Hannover-Ricklingen

Kreuzweg zum Karfreitag 2020 in St. Augustinus Hannover-Ricklingen
Schon zu Karfreitag konnten Interessierte den interaktiven Kreuzweg auf der Facebookseite der Jugendarbeit St. Augustinus Hannover in vier Stationen per Video nacherleben. Mehr dazu auf Facebook auf der Seite der Jugendarbeit

7. April 2020

Karwoche und Ostern 2020 in Michaelis

In diesem Jahr ist alles anders als sonst. Wir sind aufgerufen Abstand zu halten.
Das fällt auf die Dauer sehr schwer, gerade jetzt wo die Festtage bevorstehen.
Wir möchten mit Ihnen verbunden bleiben, die Feiertage auf ganz andere Art begehen als es uns vertraut ist. Hier finden Sie einige Vorschläge...mehr bei der Michaelisgemeinde

6. April 2020

Corona Hilfe im Stadtbezirk Ricklingen - Unser Stadtbezirk hält zusammen

Unser Land befindet sich in einem Ausnahmezustand. Das gesamte öffentliche Leben ist heruntergefahren, Schulen und Kitas sind geschlossen, Veranstaltungen sind abgesagt und öffentliche Einrichtungen und viele Läden haben geschlossen. Die Corona-Krise betrifft uns alle: Vom kleinsten Kind bis zur ältesten Seniorin. Nicht nur das private Leben steht ziemlich still, auch das wirtschaftliche hat unter den massiven Beschränkungen und Verboten zu leiden...mehr

Angebot für Gewerbetreibende des Stadtbezirksrates Ricklingen in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilportal "Fidele Dörp"

2. April 2020

Musik in St. Augustinus - 32. Jahrgang

Konzerte müssen leider ausfallen!

Die Corona-Krise beeinflusst die Konzert-Jahresplanung "Musik in St. Augustinus 2020". Alle Veranstaltungen sind ab März 2020 durch das Bistum Hildesheim abgesagt worden. Warten wir geduldig auf das Signal zur Fortsetzung der geplanten Konzerte - mit viel Hoffnung.
Vier bekannte Organisten, ehemalige Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, sollten unter dem...mehr

1. April 2020

Badestelle am Dreiecksteich wird nutzungsfreundlicher

Am Südostufer des Dreiecksteichs (Ricklinger Kiesteiche) wird ab heute (1. April 2020) eine beliebte Badestelle auf rund 700 Quadratmetern naturnah umgestaltet. Dabei wird das Ufer flacher angelegt und mit Kiessand versehen. Die Maßnahme kostet rund 42.000 Euro und soll voraussichtlich bis Ostern fertiggestellt werden.
Durch die langjährige intensive Nutzung als Badestelle ist in den vergangenen Jahren im Badebereich ein etwa 80 Zentimeter hoher Absatz entstanden, der den Einstieg in das Gewässer erschwert. Zudem treten an einigen Stellen etwa Reste von Baumwurzeln zutage, die eine Verletzungsgefahr darstellen können. Deshalb soll die obere Bodenschicht im Gewässer- und im Uferbereich entnommen und durch Kiessand ersetzt werden. Dabei wird der gesamte, zum Gewässer hin leicht abschüssige Bereich mit einer durchgehend flachen Neigung gestaltet, die künftig einen barrierefreien Einstieg in das Gewässer ermöglicht. Die Ufergestaltung richtet sich nach naturnahen Vorbildern, dafür wird Kiessand aus der Leineaue und somit aus dem unmittelbaren Einzugsbereich verwendet.
Die Zufahrt für Baufahrzeuge und Bodentransporte erfolgt über Düsternstraße, Horst-Schweimler-Weg und die Asphaltwege am Dreiecksteich. Die im Baustellenbereich beanspruchten Grünflächen werden neu angesät und sollen zur Bildung einer geschlossenen Grasnarbe zunächst nicht betreten werden.
(Pressemitteilung LH Hannover, 01.04.2020)

24. März 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürger*innen,
in der Sitzung vom 5. März hatten wir nur zwei Anfragen gestellt. Und zwar eine zu der recht widersprüchlichen Antwort, die wir in der Sitzung davor erhalten hatten. Sie betraf die Einkaufsmöglichkeiten am Schollweg. Der Verweis auf die Rechtslage blieb in der neuerlichen Antwort gleich, aber es wurde ausdrücklich erwähnt, dass die Verwaltung die Ansiedlung eines Lebensmittelanbieters am Standort Schollweg ausdrücklich unterstützt...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

22. März 2020

Kirchenladen: Wir möchten gerne mit Ihnen in Kontakt bleiben

Wir erleben im Moment eine für uns alle ganz ungewohnte Situation. Die Corona-Pandemie hat in wenigen Tagen zu einem weitgehendem Stillstand des öffentlichen Lebens geführt – auch in unserer Kirche und unserer Gemeinde.
Wir mussten erstmals alle Veranstaltungen und Gottesdienste absagen und dies betrifft auch die Karwoche und die Osterfeiertage. Menschliche Kontakte, die für die meisten von uns zu Wohlbefinden unabdingbar dazu gehören, sollen auf ein Minimum reduziert werden. Das ist für viele von uns nicht einfach zu verkraften, zumal...mehr bei der Michaelisgemeinde

19. März 2020

St. Augustinus: Alle Gottesdienste bis auf Widerruf ausgesetzt!

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern oder zumindest zu verzögern, werden in unserem Bistum zurzeit keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert.
Bistum Hildesheim ergreift Maßnahmen gegen Corona-Epidemie
Gottesdienste und Veranstaltungen werden bis auf Widerruf ausgesetzt
Maßnahmen gegen Ausbreitung des Corona Virus Anordnungen und Handlungsempfehlungen des Generalvikars (Stand: 14.03.2020)
Das Bistum Hildesheim hat mehrere Maßnahmen getroffen und Handlungsempfehlungen an Pfarrgemeinden und weitere kirchliche Einrichtungen ausgesprochen, um die Ausbreitung des Corona Virus zu verringern und um vermeidbare Risiken für kirchliche Mitarbeitende und Gläubige möglichst auszuschließen.
Alle Gottesdienste und Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden sollen bis auf Widerruf ausgesetzt werden. [Liliane Jäckel]
St. Augustinus

13. März 2020

St. Augustinus: Wichtiger Hinweis zur Ausbreitung des Corona Virus

Alle Veranstaltungen außer den Gottesdiensten fallen bis auf weiteres aus. Das betrifft auch den Oasentag, die Kommunionkurse und das Fastenessen.
Die Teilnahme an den Gottesdiensten steht allen frei.
Personen, die sich krank fühlen oder einer Risikogruppe angehören, werden dringend gebeten, nicht zu den Gottesdiensten zu kommen, sondern im Radio oder Fernsehen den Gottesdiensten beizuwohnen.
Auf der Homepage von St. Oliver kann ab nächsten Sonntag über Live-Stream die Hl. Messe mitgefeiert werden.
Das Pfarrbüro sollte nur in dringenden Fällen persönlich aufgesucht werden. Bei Bedarf melden Sie sich bitte per Telefon oder per E-Mail. [Liliane Jäckel]
St. Augustinus

Michaelisgemeinde: Wichtiger Hinweis zur Ausbreitung des Corona Virus

Liebe Gemeindemitglieder,
auch wir als Kirchengemeinde tragen Verantwortung für die uns anvertrauten Menschen und wollen das für uns Mögliche tun, um die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen.
Deshalb sagen wir alle Veranstaltungen ab...mehr bei der Michaelisgemeinde

Weitere Veranstaltungsabsagen

Auf den Webseiten der
Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine
Freundeskreis Musik in Michaelis

Erhöhtes Aufkommen von Burgunderalgen in Ricklinger Kiesteichen

Hundebesitzer sollten den Siebenmeterteich und den Großen Teich derzeit meiden
Hannover. Bei aktuellen Messungen am Siebenmeterteich und Großem Teich, zwei der drei Badeteiche der Ricklinger Kiesteiche, haben die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes der Region Hannover ein erhöhtes Vorkommen von Burgunderalgen festgestellt. Diese sind an ihrer typischen rötlichen Färbung zu erkennen.
Besonders gefährlich ist der Algenbefall für Hunde. Denn Burgunderalgen gehören wie Blaualgen zur Familie der sogenannten Cyanobakterie. Sie produzieren Toxine, die zu Vergiftungen führen können. Bei Hunden reichen für Vergiftungen schon kleine Mengen verschlucktes Wasser, oftmals enden solche Vergiftungen tödlich.
Die Region Hannover warnt daher explizit davor, Hunde im Siebenmeterteich und im Großen Teich baden zu lassen. Auch das Schwimmen im Gewässer sollte derzeit vermieden werden. Der Fachbereich Gesundheit hat dazu Warnschilder aufgestellt. Beim Verschlucken des Wassers ist mit Übelkeit, Erbrechen oder Atemnot zu rechnen. Auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen führen.
Offiziell wird die Badesaison Mitte Mai eröffnet – erst mit diesem Datum werden die EU-Badestellen vom Gesundheitsamt der Region Hannover zum Baden freigegeben. Die Gewässer werden dann bis Mitte September regelmäßig von den Hygieneinspektorinnen und -inspektoren auf Verunreinigungen und Keime untersucht.
Weitere Informationen sind auf www.hannover.de unter dem Stichwort „Blaualgen“ zu finden.
(Pressemitteilung Region Hannover, 13.03.2020)

10. März 2020

Zum Jubiläum Champagner für Ihre Ohren

Liebe Konzertbesucher, unser Jubiläumskonzert ist auf den 11.07.2020, 19 Uhr verschoben. Alle bis jetzt verkauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Jubiläumskonzert im Stadtteilzentrum Ricklingen mit Stargast Juliano Rossi!
Feiern Sie mit uns ein ganz besonderes und beSWINGtes Jubiläumskonzert zum 100-jährigen Bestehen des Akkordeon-Orchesters Hannover.
Mit viel Erfahrung, Kreativität und Begeisterung spielt das Orchester ein frisches Repertoire mit überraschenden Arrangements. Und zum „100. Geburtstag“ unserer Musikvereinigung auch mit grandiosen Konzertpartnern: Lutz Krajenski und Juliano Rossi feiern kräftig mit und spendieren ein virtuoses Tasten-Feuerwerk und charmant-brillant vorgetragenen Swing. Die „Party steigt“ diesmal am 11.07.2020 Samstag, 21. März 2020, um 19 Uhr im Stadtteilzentrum Ricklingen.
Karten-Reservierung ist für Stammkunden auch unter Tel. 0511 427146 möglich oder unter www.lyraev.de. Die Tickets könnten auch dieses Mal knapp werden: „Happy Birthday“

9. März 2020

Lieder und Arien von Wolfgang Amadeus Mozart und Komponisten aus seiner Zeit

Mit Werkseinführung zum Mozartrequiem und der Sinfonie in G-moll KV 550
Der Freundeskreis Musik in Michaelis laden herzlich ein zum Orgel-PLUS Konzert am Freitag, 13. März 2020, 19 Uhr, Michaeliskirche, Stammestrasse 55, 30459 Hannover

Musik wechselt sich ab mit Wortbeiträgen zur Sinfonie in G-moll und dem Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart.
Ausführende: Ketevan Chuntishvili - Sopran, Hannah Elisabeth Meyer - Moderation und am Klavier: Jonas Haffner, Studierende von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.
Frau Hannah Elisabeth Meyer bringt Entstehung und Besonderheiten beider Werke anschaulich zur Sprache, in aufgelockerter Weise bei musikalischer Gestaltung mit Liedern und Arien von Mozart und Komponisten aus seiner Zeit.
Ketevan Chuntishvili wird auch als Solistin im Mozartkonzert auftreten.
Eintritt frei! Spenden am Ausgang erbeten.
Mehr dazu beim Freundeskreis Musik in Michaelis

Infomobil ist wieder im Einsatz

Hannover – Nachdem das ÜSTRA Infomobil bei einem Unfall beschädigt wurde und somit nicht eingesetzt werden konnte, ist das mobile Kundenzentrum wieder im Einsatz. Am Dienstag, 10.03.2020, steht das Infomobil am Standort Rethen. Von da an fährt das Infomobil wieder regelmäßig folgende Standorte an:

Die Kundenberater vor Ort verkaufen GVH Tickets und beantworten Fragen zu Angeboten und Fahrplänen.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 09.03.2020)

28. Februar 2020

Chor Taktvoll sucht Tenöre!

Wir, der Chor Taktvoll unter der Leitung von Melanie Schulze, sind ein gemischter Chor in Hannover-Ricklingen mit aktuell 36 Sänger*innen. Für den ausgewogenen Chorklang suchen wir Verstärkung im Tenor, freuen uns aber auch über jeden Bass, der den Weg zu uns findet. Unser Repertoire umfasst überwiegend Stücke aus dem Bereich Rock, Pop und a capella aber auch klassische Werke, Gospel und geistliche Stücke. Wir proben jeden Dienstag von 20:00 Uhr – 21:30 Uhr im Augustinerkeller der Pfarrgemeinde St. Augustinus, Göttinger Chaussee145, 30459 Hannover. Wenn du gerne singst, idealerweise schon Chorerfahrung hast und uns kennenlernen möchtest, freuen wir uns über eine Nachricht an info@chor-taktvoll.de oder klicke auf den Button „Mitsingen“ auf unserer Homepage: www.chor-taktvoll.de. Wir freuen uns auf Dich!

27. Februar 2020

Musik in St. Augustinus - 32. Jahrgang

„In dieser Form noch nie dagewesen“

Orgelkonzert „Faszination Improvisation“ in der St.-Augustinus-Kirche, Hannover
Kann ein Organist auf drei Manualen gleichzeitig spielen und dazu noch mit den Füßen die Pedale bedienen? Ja, er kann, wenn er Thomas Lennartz heißt und Professor für Orgelimprovisation an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und Direktor des Kirchenmusikalischen Instituts ist...mehr

26. Februar 2020

Wenn das Essen Beine bekommt...

...dann sind die Fidelen Ricklinger unter ihrem Motto „Essen“ beim großen Karnevalsumzug in Hannover unterwegs!
Genauso war es auch. Pünktlich um 13:11 Uhr setzte sich der große Karnevalsumzug der hannöverschen Karnevalsvereine von der Culemannstraße aus Richtung Innenstadt in Bewegung. Unter dem Motto „Essen“ waren wir diesmal mit dabei. Egal ob Pizza, Weintraube, Käse, Milch im Tetrapak oder vom...mehr bei den “Fidelen Ricklingern”

25. Februar 2020

Fünf Stunden Powerveranstaltung in vollem Haus

Prunksitzung der Fidelen Ricklinger im Fritz-Haake-Saal am 18. Januar 2020
Am 18. Januar 2020 um 19.11 Uhr eröffneten die Präsidentin Angela Günther und der Vizepräsident Jürgen Scheele im Fritz-Haake-Saal die Prunksitzung der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger von 1980 und begrüßten unter den Ehrengästen das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Hannover mit ihrer Lieblichkeit Stephanie I. und seiner Tollität Andreas I. sowie dem Kinderprinzen Korbinian I...mehr bei den “Fidelen Ricklingern”

24. Februar 2020

Veranstaltungen und Angebote in der Michaelisgemeinde

Besondere Gottesdienste: Passionsandachten in der Edelhofkapelle (mittwochs 26.2.-1.4. 18 Uhr Edelhofkapelle), Musikalische Gottesdienste In Michaelis (So 1.3. u. 5.4. 10 Uhr), Sieben Wochen ohne Pessimismus (So 8.3. 10 Uhr), Kirche mit Kindern (Sa 14.3. 10-12 Uhr), Gottesdienst zur Verabschiedung der Kita Leiterin Frau Denda (So 15.3. 11 Uhr), Guten Abendgottesdienst mit viel Musik (So 22.3. 18 Uhr).
Veranstaltungen: Orgel plus - Einführung in das Mozart-Requiem (Fr 13.3. 19 Uhr), Gespräche am Kirchturm - Der glaubensgewisse Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (Mo 16.3. 15 Uhr Gemeindehaus), Kirchenführung in Michaelis (Mi 18.3. 15 Uhr), Seniorenkreis Michaelis - Nun fängt das schöne Frühjahr an (Mi 18.3. 15 Uhr Gemeindehaus), Afrikanisches Trommeln im März (Sa 28.3. 10-16 Uhr Gemeindehaus), MichaKids - „Kinderchor und mehr“ … (dienstags, 16.30 Uhr), Vorschau - Jubiläumskonfirmation (Sonntag, 11.10.2020). Seniorenbüro Michaelis: Spielenachmittag (Do 19.03., 15-17 Uhr, Gemeindehaus), Filmnachmittag (Do 26.03., 15.30 Uhr, Gemeindehaus)...mehr bei der Michaelisgemeinde

17. Februar 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Antrag: „Die Verwaltung wird aufgefordert, das Verfahren zur Umbenennung des Teilstücks des Ricklinger Stadtweges zwischen Göttinger Chaussee und Beekestraße in
ANNE-STACHE-ALLEE

möglichst bis zum 8. April 2020 einzuleiten.“
Liebe Mitbürger*innen,
dieser Antrag wurde von der Kooperation (SPD, Grüne, FDP, Linke und Piraten) und der CDU gemeinsam gestellt. Es ist gut, dass hier Einigkeit besteht...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

6. Februar 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürger*innen,
die nächste Bezirksratssitzung findet erst am 6. Februar statt, also gibt es noch nichts Aktuelles zu berichten. Da bietet es sich an, einmal Bilanz zu ziehen: Was haben wir 2019 beantragt / was wurde letztendlich von der Verwaltung positiv beschieden bzw. umgesetzt.
Aufgrund einiger Klagen wegen fehlender Hallenzeiten hatten wir eine Anhörung der Sportvereine beantragt. Dem Wunsch wurde entsprochen.
Wir haben dann den Antrag Regelung zur Nutzung von Hallen für Sportvereine im Stadtbezirk (15-1938/2019) gestellt, in dem die...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

3. Februar 2020

Infomobil: Vor-Ort-Termine entfallen

Hannover – Das ÜSTRA Infomobil wurde bei einem Unfall beschädigt und kann bis auf Weiteres nicht eingesetzt werden. Somit entfallen die regelmäßigen Termine an folgenden Standorten:

Dienstags (gerade Kalenderwoche): Stadtteilzentrum Ricklingen
Dienstags (ungerade Kalenderwoche): Rethen
Mittwochs: Altwarmbüchen, Marktplatz
Donnerstags: Laatzen, Leine Center
Freitags: Langenhagen, Einkaufszentrum

Das Infomobil ist ein mobiles Kundenzentrum der ÜSTRA. Die Kundenberater vor Ort verkaufen GVH Tickets und beantworten Fragen zu den Angeboten und Fahrplänen. Bis das Infomobil wieder einsatzbereit ist, empfiehlt die ÜSTRA sich bei Beratungsfragen an das Kundenzentrum in der Karmarschstraße 30/32 in 30159 Hannover zu wenden oder den ÜSTRA Kundenservice unter 0511 1668 0 anzurufen. Der Ticketkauf ist alternativ über die Fahrkartenautomaten an den Haltestellen, die offiziellen Service- und Verkaufsstellen sowie über die GVH App möglich.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 03.02.2020)

29. Januar 2020

Musikalischer Gottesdienst in der Michaeliskirche

Am Sonntag, 2. Februar 2020, Beginn 10 Uhr, Stammestrasse 55, 30459 Hannover
Ausführende: Liturgie und Predigt - Pastorin Marlies Ahlers; Orgel - Christian Gläsker; Luna Rauf – Harfe und Joas van Cattenburg – Harfe von der Harfenschule Bredenbeck.
Komponist/Werksbezeichnung: S.G. Dussek (1775-1847)/Sonata c-moll, 2 Sätze; A. Izmayloy (geb. 1974)/Matilda's Lullaby; Bearb. von J. Thomas (1826-1930 )/Watching the Wheat; Joh. Pachelbel (1653 - 1706)/Kanon in D-Dur, bearb. für Harfen; J. L. Dussek (1760-1812)/Sonatina Nr.6.
Regulär finden die Musikalischen Gottesdienste in der Michaeliskirche jeweils am ersten Sonntag im Monat statt.
Die Musiker/innen werden gefördert und engagiert von der Stiftung Edelhof Ricklingen. [Christian Gläsker]
Michaelisgemeinde

21. Januar 2020

Musik in St. Augustinus - 32. Jahrgang

Faszination Improvisation

Orgelkonzert mit Prof. Thomas Lennartz als Beitrag zur Städtepartnerschaft Hannover-Leipzig
Sonntag, 23. Februar 2020, 17.00 Uhr, St. Augustinus Kirche, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover

Vier bekannte Organisten, ehemalige Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, kommen unter dem Slogan „Musik. Klang. Heimat.“ als Quartett wieder in die Landeshauptstadt Hannover und konzertieren auf der berühmten Lobback-Orgel zum 90. Jubiläum der Kirchengemeinde St. Augustinus...mehr

20. Januar 2020

Veranstaltungen und Angebote in der Michaelisgemeinde

Besondere Gottesdienste: Musikalische Gottesdienste (So. 2.2./1.3. 10 Uhr), Passionsandachten in der Edelhofkapelle (mittwochs 26.2.–1.4. 18 Uhr Edelhofkapelle).
Veranstaltungen: Workshop für Chorsängerinnen und -sänger (Sa., 8.2. 10:30-18:30 Uhr Gemeindehaus), Taize-Singprojekt für die Osternacht in der Edelhofkapelle (Proben ab Di., 8.2. 19.45-21 Uhr), Kirchenführung in Michaelis (Mi 19.2. 15 Uhr), Gespräche am Kirchturm - Der glaubensgewisse Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (Mo 17.2. / 16.3. 15 Uhr), Seniorenkreis Michaelis - Mit Humor geht alles besser (Mi 19.2. 15 Uhr Gemeindehaus), Seniorenbüro Michaelis: Spielenachmittag (Do 20.2., 15-17 Uhr Gemeindehaus), Jubiläumskonfirmation (So.,11.10.2020) für alle, die 1945, 1950, 1955, 1960 oder 1970 konfirmiert worden sind...mehr bei der Michaelisgemeinde

15. Januar 2020

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürger*innen,
hier der Bericht der SPD-Fraktion aus der Bezirksratssitzung vom 5. Dezember 2019 - Unser Antrag: Wegweiser auf dem Stadtfriedhof Ricklingen; Unsere Anfrage: Sonderprogramm zur ökologischen Sanierung von Schulhöfen und Spielplätzen und Poller in Oberricklingen: Genauso ärgerlich war die Einlassung der Verwaltung zu diesem Thema. Die Verhinderung von Schleichverkehr während der Sperrung der Straße In der Rehre war monatelang Gegenstand von Presseberichten, in denen...mehr bei der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

10. Januar 2020

SPD Ricklingen: Bergmann gibt nach 10 Jahren den Vorsitz ab

Bei seiner Mitgliederversammlung am 9. Dezember 2019 hat der SPD Ortsverein Hannover-Ricklingen einen Generationenwechsel vollzogen. Nach zehn Jahren hat Sophie Bergmann den Vorsitz in jüngere Hände gegeben. Die Versammlung bedankte sich herzlich für dieses außerordentliche Engagement. Mit Rudolf Przibylla verlässt der...mehr

7. Januar 2020

Die Kontaktbeamten vom Polizeikommissariat Ricklingen stellen sich vor

„Die bürgernahe Präsenz sowie der vielfältige Umgang mit dem Bürger sind uns wichtig. Die Kontaktaufnahme und -pflege mit den Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere mit den ortsansässigen Geschäftsleuten, Vereinen, Verbänden, Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen sind Teil unseres alltäglichen Dienstgeschäftes.“ ...mehr

Ein Frohes Neues Jahr wünscht der Frauenchor EUTERPE

Wir empfehlen einen guten Vorsatz für das Jahr 2020! Singen
Singen tut gut, entspannt und ist zudem noch eine ergiebige Motivationsquelle.
Komm zum Frauenchor EUTERPE!
Wir freuen uns auf dich!
Mehr Informationen bei Marion Platz, Tel.: 0511 414033 oder per Email
www.euterpe-hannover.de

3. Januar 2020

Musik in St. Augustinus 2019 mit dem Talk am Turm sagt Danke!

Ein spannendes Konzertjahr 2019 geht zu Ende. Wir danken allen Besucher*innen für das große Interesse an der „Musik in St. Augustinus“ und wünschen ein friedvolles neues Jahr. Bleiben Sie bitte der Konzertreihe weiter treu...mehr

2019 im Talk am Turm: Prof. Martin Lücker, Dr. Franz Rainer Enste, Hartmut Herbst, Lieselotte Loft, Dr. Benedikt Poensgen, Prof. Daniel Zaretzky, Prof. Rolf Wernstedt, Prof. Alexander Fiseisky, Dr. Franz Rainer Enste, Christian Döring, Monika Döring-Brucks und Konstantin Zacharow

Chorsingen leicht gemacht

Workshop für Chorsängerinnen und -sänger
Samstag, 8. Februar 2020, von 10:30–18:30 Uhr, im Gemeindehaus der Michaeliskirche, Pfarrstr. 72, 30459 Hannover

Einmal so ganz unabhängig vom Chorprobenalltag der eigenen Stimme, dem Rhythmus der Atmung lauschen, über die vielfältigen Informationen im Chorsatz reflektieren und Kenntnisse hinzugewinnen, sowie diemusikalischen und stimmlichen Fähigkeiten erweitern, mit Freude und Spaß im freien Umgang mit der eigenen Stimme. Wer wünscht sich das nicht?! ...mehr auf "Hannover Kunst"

2. Januar 2020

Musikalischer Gottesdienst in der Michaeliskirche

Sonntag, 5. Januar 2020, Beginn 10:00 Uhr, Stammesterasse 55, 30459 Hannover
Ausführende: Liturgie und Predigt - Pastorin Marlies Ahlers, Orgel - Christian Gläsker, Olga Heydrich – Flöte, Elena Bobrovskich – Klavier.
Komponist/Werksbezeichnung: J.S. Bach (1685-1750)/Polonaise, Menuett und Badinerie aus der Suite h-moll; T. Giordani (1730-1806)/Caro mio ben; W. Popp (1828-1902)/Ungarischer Tanz Nr. 2, für Flöte und Klavier.
Regulär finden die Musikalischen Gottesdienste in der Michaeliskirche jeweils am ersten Sonntag im Monat statt.
Die Musiker/innen werden gefördert und engagiert von der Stiftung Edelhof Ricklingen. [Christian Gläsker]
Michaelisgemeinde

[Weitere Artikel im Archiv]
32 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jahressprogramm 2020
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp